Alles begann mit einer alten Praktica und einer Dunkelkammerausrüstung, die ein alter Buchbinder kurz nach der Wende nicht mehr brauchte (das grenzt mein mögliches Alter schon mal ein). Natürlich ist die Erinnerung an das erste Bild, dass in der Entwicklerschale praktisch aus dem Nichts erschien, nicht mehr lebendig. Aber ich weiß, dass es mich in Euphorie versetzte.

Seither hat mich die Fotografie nicht mehr losgelassen. Mal mehr, mal weniger.
Aber inzwischen ist sie zu einer Leidenschaft geworden.

Jedes Bild ist auf seine Weise einzigartig, eine Momentaufnahme, in Bytes gegossen für die Ewigkeit – oder zumindest längere Zeit. Ein Bild kann soviel sagen, für jeden eine andere Bedeutung haben. Und wenn jemand oder die Sache nicht mehr ist, bleibt das Bild als Erinnerung zurück.

Kontaktiere mich

Tilo Riemer

Mobil: +49 162 5877 116
E-Mail: mailto:tilo@terra-nullius.de
https://www.instagram.com/tilo_in_space.people

PS:
Demnächst übe ich mich in Selbstportraits. Wer mich alternativ in Szene setzen will, kann sich gern melden.